Sie befinden sich hier: » Startseite » Mars macht mehr
 

Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich das weltweit agierende Familienunternehmen Mars aus den USA für eine dynamische und umweltfreundliche Kakaowirtschaft – vom Feld bis zur Fabrik. Es sind überwiegend kleine landwirtschaftliche Betriebe von durchschnittlich 1 bis 2 Hektar, auf denen die weltweit 5 Millionen Kleinbauern mit ihren Familien Kakao anbauen. Große Kakaoplantagen sind die Ausnahme und auf Nachhaltigkeit zertifizierter Kakao gibt es heute noch gar nicht in ausreichenden Mengen zu kaufen. Die Zukunft des Kakaos beginnt also bei eben diesen kleinbäuerlichen Betrieben am Anfang der Wertschöpfungskette.

Das bedeutet, nur wenn den Kakaobauern heute Priorität eingeräumt wird, sind sie morgen erfolgreich. Deshalb handelt Mars nach dem Leitmotiv „Farmers First“. Mit der nötigen Unterstützung können sie ertragreichere Pflanzen kultivieren und höhere Erträge erzielen, ohne die Umwelt zu belasten. Außerdem tragen gut ausgebildete Kakaobauern mit ihren höheren Einkünften zur Stärkung der ländlichen Wirtschaft bei und gewährleisten dadurch, wovon unser Geschäft nicht zuletzt abhängt: eine nachhaltige Versorgung mit hochwertigem Kakao.

Als erster und bisher einziger großer Schokoladenhersteller hat Mars sich verpflichtet bis 2020 zu 100 Prozent zertifizierten Kakao in allen seinen Produkten weltweit einzusetzen. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, investiert das Unternehmen jährlich zweistellige Millionenbeträge in Programme rund um den Globus: Innovation in der Agrarwissenschaft fördern, den Bauern das Wissen über Schlüsseltechnologien vermitteln und eine funktionierende Zusammenarbeit zwischen Bauern, Herstellern, Regierungen und NGOs ermöglichen. Außerdem setzt sich Mars für rigorose Zertifizierungsnormen ein, die unter anderem auf die Produktivität der Bauern und genauso auf kritische Themen wie Kinderarbeit eingehen.

BALISTO ist eine Marke von Mars Chocolate Deutschland und ein Tochterunternehmen des amerikanischen Unternehmens Mars Incorporated.